Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/checkapp/public_html/templates/gk_bluap/lib/framework/helper.layout.php on line 117

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/checkapp/public_html/libraries/cms/application/site.php on line 272

Kündigungsfristen

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (8 Stimmen)

Wichtig ist zunächst, dass Sie die Kündigungstermine einhalten. Für die Grundversicherung gibt es je zwei Kündigungstermine: den 30. Juni und den 31. Dezember.

Möchten Sie die Grundversicherung per 31. Dezember künden, so muss das Kündigungsschreiben als eingeschriebener Brief bis spätestens zum 30. November bzw. bis zum letzten Arbeitstag im November bei der bisherigen Krankenkasse eingetroffen sind – unabhängig davon, ob die Prämien für das kommende Jahr steigen oder sinken, die Kündigungsfrist bleiben die Gleichen.

Für eine Kündigung auf den 30. Juni muss, so verlangt es das Gesetzt, ein Kündigungsschreiben als eingeschrieben Brief bis zum 31. März resp. bis zum letzten Arbeitstag im März bei der bisherigen Krankenkasse eintreffen. Die Kündigung auf Jahresmitte ist nur für Versicherte möglich, welche eine Franchise von 300 Franken (Kinder: 0) und eine Standard-Grundversicherungsmodell (keine alternativen Versicherungsmodelle wie z.B. HAM oder TelDoc) besitzen.

Schlagen die Prämie auf Mitte des Jahres auf, so müssen die Krankenkassen Ihre Versicherte bis Ende April darüber in Kenntnis setzten. In diesem Fall können davon betroffen Versicherte bis Ende Mai den Vertrag kündigen und auf den 1. Juli zu einer günstigeren Kasse wechseln.

Haben Sie mit bei Ihrer Krankenkasse eine Bonusversicherung abgeschlossen? Dann dürfen Sie erst fünf Jahre nach Abschluss auf das Ende eines Kalenderjahres unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist kündigen. Wird von der Krankenkasse eine Prämienerhöhung verkündet, so gilt die verkürzte Kündigungsfrist von einem Monat, allerdings geht die 5-jährige Vertragsdauer dieser Regelung vor.

Achtung: Nicht bezahlte Monatsbeiträge können dazu führen, dass Ihnen ein Krankenkassenwechsel verweigert wird.

Kündigungsfristen – Zusatzversicherung. Wann ist eine Kündigung der Zusatzversicherungen möglich? In der Regel gelten die Bestimmungen in den Versicherungsbedingungen (z.B. ab Mitteilung ein Monat oder bis Ende Jahr). Doch steigen die Prämien infolge eines Wechsels in eine höhere Altersgruppe, können Sie die Zusatzversicherungen ebenfalls kündigen.

Was tun bei unveränderter Prämie? Die Mindestvertragsdauer und die Kündigungsfirsten in den Zusatzversichersicherungen unterscheiden sich von Krankenkasse zu Krankenkasse. Hier finden Sie eine Auflistung der Kündigungsfristen (.pdf).

Weitere Tipps zur Kündigung:

  • Die Kündigung der Zusatzversicherungen soll erst dann vorgenommen werden, wenn der neuen Kasse eine vorbehaltlose Aufnahmebestätigung vorliegt.
  • Sind Sie in gesundheitlicher schlechter Verfassung, so können die Krankenkassen bei Anträgen auf Zusatzversicherungen für Sie einen zeitlich befristeten oder unbefristeten Vorbehalt anbringen, da Sie als ungünstiges Risiko beurteil werden. Für Sie bedeutet dies, dass Sie keinen Anspruch auf Leistungen der Zusatzversicherungen haben für Behandlungen die in Zusammenhang mit der im Vorbehalt aufgeführten Krankheit(en) stehen.
  • Die Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag müssen korrekt und vollständig beantwortet sein. Die Krankenkassen haben das Recht nachträgliche Vorbehalte durchzusetzen, falls Sie unwahre Angaben bei Ausfüllen des Versicherungsantrages gemacht haben.

Leistungen und Service
Die Höhe der Prämien ist nur eines von vielen Kriterien bei der Wahl einer neuen Krankenkasse – mindestens so wichtig sind aber auch die Qualitäten der Dienstleistungen und die Kostenbeteiligungen in den Zusatzversicherungen. Was bringt es Ihnen bei gleich bleibendem Bedarf günstigere Zusatzversicherungen abzuschliessen, wenn Sie danach bei der Kostenbeteiligung den Kürzeren ziehen?

CheckApp.ch basiert immer auf Ihren aktuellen Policen. Wir prüfen für Sie, ob die Leistungen in Ihrer Zusatzversicherung möglicherweise günstiger zu haben sind bei einer anderen Krankenversicherung – im besten Fall erhalten Sie sogar bessere Leistungen zu günstigeren Konditionen.

Vergleichen und Vertragen ist besser als Zanken und Klagen.

 

Krankenkasse Mindestvertragsdauer Kündigungstermin
AEROSANA 2 Jahre 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
AGRISANO 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
AQUILANA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ASSURA 5 Jahre 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ATUPRI 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
BKK HEERBRUGG 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
CONCORDIA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
CSS 3 Jahre 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
EIDGENÖSSISCHE 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
GALENOS 6 Monate 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
GROUPE MUTUEL 5 Jahre 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
HELSANA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
HOTELA keine Angaben 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
INNOVA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
INTRAS 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KBV 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK MALTERS 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK REG. GOMS 3 Jahre 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK VISP keine Angaben 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK ZERMATT 1 Jahr 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KLUG 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KOLPING 1-2 Jahre, je nach Produkt 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KPT 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KRANKENKASSE 57 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ÖKK 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
PANORAMA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
PHILOS 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
PROGRÈS 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
PROVITA 1 Jahr 1 Monat, auf Ende Kalenderjahr
SANITAS 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
SUMISWALDER KK 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
SUPRA 5 Jahre 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
SWICA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
VISANA 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
WINCARE 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
XUNDHEIT 1 Jahr 3 Monate, auf Ende Kalenderjahr

Über CheckApp.ch und der Idee

Seit Jahren steigen die Krankenkassenprämien von Jahr zu Jahr unterschiedlich hoch. Deshalb entscheiden sich sehr viel Menschen dafür, die Krankenkasse zu wechseln. Heutzutage ist ein Krankenkassenwechsel relativ schnell gemacht. Den eigentlichen Aufwand jedoch, das korrekte Einholen von mehreren Offerten, meiden nach wie vor sehr viele. CheckApp.ch unterstützt und supportet Sie genau da! Wir vergleichen aktuelle Marktangebote aufgrund Ihrer bestehenden Krankenkassenpolice und senden Ihnen durchschnittlich drei Offerte zu - bequem per E-Mail oder Post. Erfahren Sie hier mehr über CheckApp.ch.

Kontakt

CheckApp.ch

Grabenstrasse 4

9320 Arbon


Telefon: 071 447 40 56

E-Mail: info@checkapp.ch

FacebookTwitterG+LinkedinPinterest


Impressum / Datenschutz

Mit CheckApp.ch wechselst du deine Versicherungen schnell, unkompliziert und sicher.

Copyright © 2015 My-Insure.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Ruf uns an!
Telefon: 071 447 40 56

Oder gerade auf dem Strung? Dann bestellen Sie mittels unten stehendem Formular einen Rückruf.